Ich habe Bedenken, dass das herausfordernd sein wird. Das beunruhigt mich.

Ich weiß, dass es Angst machen kann, dahin zu gehen, wo es erstmal unbekannt und anders ist. Mir geht es bei etwas Neuem genauso, doch ich habe immer wieder erfahren, dass dort – ja genau dort, wo es erstmal Angst macht – die Kraft liegt. Dort entdeckst du was alles Wundervolles in dir steckt. Ich habe dazu einen ganzen Blog geschrieben. Den findest du HIER.

Außerdem ist es wichtig für dich zu wissen, dass es bei diesem Retreat in erster Linie darum geht, dich selbst zu fühlen und dir selbst treu zu bleiben. Es gibt keine Vorgaben oder Regeln und keine Erwartungen an dich. Null. Das heißt, du musst nichts machen, was für dich unstimmig ist. Einfach bei dir bleiben. Dort bist du immer richtig